VernetzungVernetzung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migration und Integration
  3. Vernetzung

Ansprechpartner

Frau
Carmen Jondral-Schuler

Sprechzeiten:

Mo bis Mi  08.00 – 16.30 Uhr

Do             08.00 – 17.30 Uhr

Fr               08.00 – 14.30 Uhr

Tel: 06571 69 77-29
c.jondral-schuler@kv-bks-wil.drk.de

Kurfürstenstraße 7 a
54516 Wittlich

Kreisverwaltung: Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Bildung und die deutsche Sprache sind wichtige Faktoren für eine gelungene Integration und Teilhabe in unsere Gesellschaft. Hierfür wurde eigens die Stelle der Bildungskoordination für unseren Landkreis geschaffen, mit der die Migrationsberater:innen des DRK Kreisverbandes regelmäßig im Netzwerk Integrationspartner Wittlich im Austausch sind.

Lesen Sie dazu mehr auf den Seiten der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich.

Gesundheitsangebote für erwerbslose Menschen

Jetzt ist eine gute "Zeit für Gesundheit"!

Gesundheitsangebote für erwerbslose Menschen

Nutzen Sie die vielfältigen und kostenlosen Gesundheitsangebote im Projekt der Krankenkassen zur „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ für erwerbslose Menschen.

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Bernkastel-Wittlich bietet Ihnen das Projekt regelmäßige Online-Angebote rund um die Themen Wohlfühlen, Stressabbau, Bewegung und Ernährung. Machen Sie einfach mit – kostenlos und ohne Anmeldung!

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Landeszentrale für Gesundheitsförderung

Animationsfilm "Bewältigung von Flucht und Trauma"

Das Universitätsklinikum Tübingen stellt diesen Animationsfilm mit Erläuterungen zum Thema "Bewältigung von Flucht und Trauma" in den Sprachen Deutsch, Englisch und Arabisch zur Verfügung. Der Film wurde für Geflüchtete entwickelt, die von den Folgen traumatischer Erlebnisse betroffen sind und bietet Informationen und zeigt Möglichkeiten von Hilfsangeboten auf. 

>>> Hier gehts zum Film

Seminarhaus am Markt Manderscheid

Das Seminarhaus am Markt in Manderscheid bietet unter anderem auch Veranstaltungen an, die in Kooperation mit dem DRK stattfinden.

Jeden 1. Donnerstag im Monat von 16 – 18 Uhr treffen sich Neuzugewanderte, Migrant:innen und ehrenamtliche Flüchtlingsbegleiter:innen im Café Vielfalt. Die Migrationsberaterin (MBE) Carmen Jondral-Schuler und Frau Zinab Karo vom DRK Projekt „AKTIV: Wege in Ausbildung und Arbeit“ begleiten den Treff und stehen mit ihrer Expertise bei Fragen u.a. rund um Aufenthaltsrecht, Sozialleistungen und Integration in den Ausbildung-sund Arbeitsmarkt zur Verfügung.

Lesen Sie dazu mehr auf der Facebook-Seite des Seminarhaus am Markt zu den Veranstaltungen in Manderscheid