FördermitgliedschaftFördermitgliedschaft

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Mitglieder im DRK
  3. Fördermitgliedschaft
Fürstenhof_Panorama.jpg

Ansprechpartner

Frau
Beate Hilgers

Tel: 06571 69 77-26
b.hilgers@kv-bks-wil.drk.de

Kurfürstenstraße 7 a
54516 Wittlich

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein wichtiger Eckpfeiler in unserer Gesellschaft, wenn es um die Förderung sozialer Projekte geht. Hilfe erfahren unsere älteren Mitbürger, Behinderte, Familien und Migranten in verschiedener Form.

Der DRK Kreisverband Bernkastel-Wittlich e.V. und die Bürger in unserem Kreisgebiet können sich glücklich schätzen, dass so viele Frauen und Männer bereit sind, ihre Freizeit und Kraft ehrenamtlich für Menschen einzusetzen, die Hilfe brauchen. Ihnen gilt an dieser Stelle unser aller herzlichster Dank. Die Helfer und Helferinnen der Bereitschaften in den Ortsvereinen leisten Sanitäts- und Betreuungsdienste bei vielen kleinen und großen Veranstaltungen. Ob Wespenstich oder Herzinfarkt – auf die hervorragend geschulten Ersthelfer ist im Notfall immer Verlass. Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten geben die Ausbilder der Bereitschaften in Erste Hilfe Kursen und Kursangeboten bei pflegenden Angehörigen weiter.

Mit seiner wachsenden sozialen Arbeit bietet das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Bernkastel-Wittlich e.V. wertvolle Hilfe zu Selbsthilfe und sorgt dafür, dass Menschen möglichst lange selbstbestimmt und in Würde leben können. Freiwillige Helferinnen und Helfer der Sozialarbeit sorgen mit ihrem Einsatz in Begegnungsstätten, in Selbsthilfegruppen, in Seniorengymnastikgruppen und in der Nachbarschaftshilfe für Unterstützung unserer sozialen Dienste. Hier werden zusätzlich zu den hauptamtlichen Mitarbeitern im Hausnotruf-, Menü- und häuslichen Pflegeservice sowie in unserer Tagespflegestätte in Wittlich viele hilfsbedürftige Menschen in unserem Kreisgebiet unterstützt. An Veranstaltungen stellt das DRK den Sanitätsdienst, wie zum Beispiel während der Säubrenner Kirmes oder beim Bernkasteler Weinfest. Und in vielen anderen Bereichen unterstützt das DRK wo immer es geht.

Alle diese Leistungen und Maßnahmen kosten Geld - Denn Helfer erhalten keine Honorare, aber auch Ausrüstung und Ausbildung kosten. Denn jedes Fahrzeug, jede Räumlichkeit und vieles mehr will natürlich bezahlt werden.

Mit einer Fördermitgliedschaft beim Deutschen Roten Kreuz unterstützen Sie nachhaltigen Ihren Kreisverband mit seiner humanitären Arbeit vor Ort. Damit tragen Sie dazu bei, dass wir unseren stets wachsenden Aufgaben weiterhin nachgehen können und dort helfen können, wo Hilfe notwendig ist. 

Auch wenn Sie sich nicht aktiv engagieren möchten oder können und trotzdem das Rote Kreuz unterstützen möchten, haben Sie mit Ihrer Fördermitgliedschaft so die Möglichkeit dazu.

Unsere Fördermitglieder haben neben dem guten Gefühl etwas Gutes zu tun auch noch andere Vorteile:

Sie erhalten von uns eine Schlüsselplakette mit der Adresse von Ihrem DRK Kreisverband. Sollte Ihr Schlüssel einmal verloren gehen, weiß der Finder wo er ihn abgeben kann und Sie bleiben trotzdem anonym. Anhand des eingravierten Codes auf der Plakette können wir Sie über unser System identifizieren und Ihnen Bescheid geben, dass Sie den Schlüssel bei uns wieder bekommen.

Der DRK Flugdienst gibt Rotkreuz-Fördermitgliedern weltweit Sicherheit. Der Rückholdienst bringt sie schnell, sicher und optimal medizinisch betreut nach Hause, sollte dies bei einem Auslandsaufenthalt einmal nötig werden. Dieser Schutz gilt ohne Altersbegrenzung, Partner und Kinder, für die Sie Kindergeld erhalten, sind kostenlos mitversichert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Fördermitglied kann man jederzeit werden - sprechen Sie uns an!