Der Mensch im Vordergrund

Die Qualität hat sich zu einer zentralen Aufgabe im Dienstleistungssektor Pflege entwickelt. Der Mensch steht bei uns mit seinen Rechten, Gewohnheiten und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

 

Unser Ziel ist es, die Pflege nach neuesten fachlichen und professionellen Grundsätzen und Standards durchzuführen und so den älteren, gesunden, kranken und behinderten Menschen die Häuslichkeit zu erhalten, der Vereinsamung entgegenzuwirken, die vorhandene Fähigkeiten zu unterstützen und die Angehörige zu entlasten. Nur durch geplante und geregelte Prozesse und klare Zielvorgaben kann eine gute Qualität in den Einrichtungen erreicht werden. Die angestrebten Ziele können wir anhand des Befindens und der Zufriedenheit der von uns versorgten Menschen mit dem tatsächlich erreichten Zustand vergleichen und so messbar machen.

 

Durch die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, die kontinuierliche Verbesserung der räumlichen und technischen Ausstattung unserer Einrichtungen und die andauernde Optimierung der Leistungsprozesse sichern wir die Qualität in unseren Sozialstationen und in der Tagespflegeeinrichtung.

Lebenszeit, Arbeitszeit, Alterszeit sind Begriffe, deren Dimensionen im digitalen Zeitalter neu definiert werden müssen. Unsere Gesellschaft unterliegt einem tiefgreifenden Wandel,vor allem infolge längerer Lebenserwartung der Menschen und der Tragödie der aktuellen Völkerwanderung mit Millionen Menschen auf der Flucht. Für die einen geht es um neue Gestaltungsmuster in zunehmendem Alter, die anderen benötigen dringend unsere Hilfe bei der Integration in eine neue Heimat.

Diese Herausforderung kann nicht allein dem Staat oder den Hilfsorganisationen überlassen bleiben. Sie ist Aufgabe unserer ganzen Gesellschaft: einer für alle, alle für einen. Die Allianz "Pro Menschlichkeit" des DRK Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich will hier ein Zeichen setzen. Sie soll Menschen, Familien, Unternehmen in einem Bündnis der Nächstenliebe zusammenschmieden, um soziale Verantwortung für diejenigen zu übernehmen, für die Freude am Leben selten geworden ist.

Dinge tun, die Menschen und Gesellschaft helfen

Jeder ist aufgerufen, mitzumachen. Setzen Sie Zeichen sozialer Verantwortung! Werden Sie Partner der Allianz „Pro Menschlichkeit“!

Antrag herunterladen

Migrationsfachdienst und Ehrenamtskoordination

Sie brauchen Hilfe?

 

  • Behördengänge
  • Übersetzungen
  • Integration
  • Vermittlung zu Deutschkursen