Die Schnell-Einsatz-Gruppe bildet sich weiter fort

tl_files/drk_theme/pics_inhalt/SEG/SEG Gruppenbild 2 20052017.jpgtl_files/drk_theme/pics_inhalt/SEG/KinderBetr. SEG Ausbildung_Zuschnitt.jpg

Am 20.05. lud das Führungsteam der SEG zu einem weiteren Ausbildungstag ein. 40 Teilnehmer aus allen DRK Ortsvereinen des Landkreises Bernkastel-Wittlich versammelten sich an diesem Samstag in der Mehrzweckhalle Niersbach, um gemeinsam in gewohnt kameradschaftlicher Atmosphäre verschiedene Übungen zu vielfältigen Themenschwerpunkten zu absolvieren.

Am Vormittag vermittelten die langjährigen Ausbilder des DRK im Theorie-Unterricht Themen wie „Struktur und Ablauf einer Alarmierung“, „Taktische Zeichen“ oder die Führungsstruktur im Einsatz.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann mit der Praxis weiter. Es wurden Übungen durchgeführt, die vor allem  das Wissen der Teilnehmer prüften und auffrischten. So wurden an verschiedenen Stationen Basismaßnahmen wie Blutdruck- und Pulsmessungen, Aufbau von Zelten, Rettung aus einem PKW, Registrierung von Patienten und Helfern und die Handhabung von Digitalfunkgeräten geübt.  Im Anschluss wurden noch die vom DRK Kreisverband angeschafften Geräte zur Sauerstoffgabe vorgestellt.

Erstmals gab es für die Teilnehmer eine Kinderbetreuung vor Ort, die vom DRK Betreuungsdienst mit vielen Ideen und sehr liebevoll gestaltet und realisiert wurde.

Das SEG-Führungsteam bedankt sich für die rege Teilnahme an diesem Samstag. Ein besonderer Dank gilt dem DRK Ortsverein Heckenland für die Organisation und Verpflegung.  

Weiterlesen …

Willkommen zum 2. Trierer Volks-Picknick

Barbecue, Party & Concert rund um Gut Avelsbach

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Und die Lust auf Picknicken im Gründen sicherlich auch. Genau deswegen und weil es im vergangenen Jahr so ein riesiges Erlebnis war, erlebt das Trierer Volks-Picknick auf Gut Avelsbach eine zweite Runde.

tl_files/drk_theme/pics_inhalt/Allgemein/Picknick-Familienfoto2.jpg

Wiederauflage des schmackhaften und unterhaltsamen Genuss-Events in Gutsidylle ist am Sonntag 11. Juni 2017 ab 14.00 Uhr rund um das historische Gut mit den herrlichen Fachwerk-Fassaden. Sinn und Zweck des vom DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. veranstalteten Familien-Picknicks ist es, Menschen aus Trier und Umbebung Barbecue, Party & Concert in herrlicher Natur zu bieten und zugleich Gutes zu tun.

Ein reichlich bestückter Picknick-Korb garantiert Genuss nach Gutsherren Art. Dazu gibt es edle Kost vom Rost, eine Flasche Wein vom Gut Avelsbach und leckeres Eis-Vergnügen. Wem das nicht genügt, der findet sicherlich Schmackhaftes an den verschiednen Ständen für Getränke und Verzehr. Ein Erzeuger-Markt mit frischen Produkten aus der Heimat ist ebenfalls im Angebot. Nach dem Picknick rollt eine Non-Stop-Party mit Tombola, Wasserspiel und Kinder-Sommerspaß an. Das wird sicherlich für die ganze Familie ein Vergnügen, ehe am späten Nachmittag mit Desert Rock Kids die Band des DRK-Sozialwerks Bernkastel-Kues das Aveler Tal rockt und anheizt für den musikalischen Top-Act: die Leiendecker Bloas in Concert.

Picknick-Körbe sind in verschiedenen Varianten für Preise zwischen 30 und 60 Euro zu erhalten. Wer nur die Konzerte besuchen und genießen möchte (Abendkasse ab 17.30 Uhr), tut mit 10 Euro Gutes zugunsten der "Allianz pro Menschlichkeit". Denn das Sozial-Bündnis, das Menschen hilft, die unverschuldet in Not geraten sind, ist Nutznießer des Erlöses des 2. Trierer Volks-Picknicks.

Die Picknick-Körbe sind buchbar unter www.allianz-pro-menschlichkeit.de oder per Mail menschlichkeit@lv-rlp.drk.de

 

Weiterlesen …

Neue Fahrzeuge für den Pflegedienst

tl_files/drk_theme/pics_inhalt/Fahrzeuge/20170427_100455_Zuschnitt2.jpg

Unser Pflegedienst-Service wächst und wächst - auch unser Fuhrpark.

Dieser erhielt Zuwachs in Form von drei neuen Fahrzeugen, die unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Sozialen Service ab sofort zur Verfügung stehen.

Wir wünschen Gute Fahrt!

Weiterlesen …

Sozial-Bündnis "AllianzProMenschlichkeit" ...

tl_files/drk_theme/pics_inhalt/Partner-Logos/Allianz_pro_Menschlichkeit_s.jpg... will Verbündeter aller Menschen in Not sein

Das vom Kreisverband Bernkastel-Wittlich im Deutschen Roten Kreuz ins Leben gerufene Sozial-Bündnis „Allianz Pro Menschlichkeit“ hat vergangenes Jahr einen unerwartet großen Zuspruch unter den Unternehmen der Region Eifel-Mosel-Hunsrück erfahren. Mehr als 100 Firmen und Selbstständige haben die Initiative mit Spenden oder Sachwerten gefördert.

Weiterlesen …

DRK- Hausnotruf: Mit Sicherheit ein gutes Gefühl

Ein Hausnotruf vom DRK sichert den Besitzern in den eigenen vier Wänden oder unterwegs Unabhängigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Alter. Absolute Sicherheit per Knopfdruck, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Wer ältere Menschen in der Familie hat, für den ist der Hausnotruf zugleich ein beruhigendes "Macht Euch keine Sorgen". Er nimmt Belastung und gibt Familie oder Freunden das sichere Gefühl, im Notfall die Verantwortung in den richtigen Händen zu wissen. Keiner soll sich Sorgen machen müssen. Und sollten Sie für die lieben Senioren mal ein sinnvolles Geschenk suchen, schenken Sie einen Hausnotruf vom Deutschen Roten Kreuz. Sie werden es Ihnen danken.   

Weiterlesen …

zurück vor

Tagespflege Fürstenhof: Geborgenheit und Zuwendung

Die beliebte DRK-Tagespflege im Fürstenhof Wittlich bietet ihren Gästen auch zu Beginn des neuen Jahres ein abwechslungsreiches Programm. Mit einem speziellen Mix an Geselligkeit, Unterhaltung, Sport und Pflege sollen die praktischen Fähigkeiten von Senioren - auch an Demenz erkrankte - gefördert und aktiviert werden, soziale Kontakte erhalten bleiben. Die DRK-Tagespflege ist Teil eines Versorgungssystems für altere Menschen, wenn die ambulante Pflege zu Hause nicht mehr ausreicht, aber eine stationäre Unterbringung im Wohnheim noch nicht notwendig ist. Zugleich sollen die Angehörigen entlastet werden.

Weiterlesen …